Liebe Besucherinnen und liebe Besucher!

Am vergangenen Samstagabend hieß es für die Kameradinnen und Kameraden der freiwilligen Feuerwehren in Tirol wieder sich in Alarmbereitschaft zu halten.
Auch in der Feuerwehr Oberdrum hieß es speziell an diesem Abend für jeden Einsatz gerüstet und vorbereitet zu sein.
Einige Male heulten die Sirenen im Lienzer Talboden, jedoch handelte es sich dabei nur um Fehlalarme. Gott sei Dank blieben auch die Einsatzfahrzeuge der drei Feuerwehren in Oberlienz in ihren Gerätehäusern und mussten zu keinem Einsatz gerufen werden. Die Statistik zeigt, dass die Einsätze am Herz-Jesu-Samstag in den vergangen Jahren zurückgegangen sind.
Jede und jeder, egal ob sie oder er Mitglied einer Feuerwehr ist, ist froh, wenn man die Sirene nur einmal hört – und das bei der Sirenenprobe jeden Samstag Mittag!

Herz-Jesu-Feuer 2013

Der Ausschuss der FF-Oberdrum hat folgenden Übungs- und Terminplan am 26. Feber 2013 erstellt:

1. Übung

Donnerstag

18. April 2013

20:00 Uhr

2. Übung

Donnerstag

02. Mai 2013

20:00 Uhr

3. Übung

Donnerstag

06. Juni 2013

20:00 Uhr

4. Übung

Donnerstag

04. Juli 2013

20:00 Uhr

 

Sonstige Termine:

Oberdrumer Kirchtag

Samstag

27. April 2013

ab 11:00 Uhr

Florianifeier Oberlienz

Sonntag

12. Mai 2013

8:30 Uhr

 

Am Samstag, dem 27. April 2013, fand der alljährliche Oberdrumer Kirchtag statt.

Um 10 Uhr wurde das Patroziniumsfest des St. Georg in der Ortskirche von Oberdrum abgehalten und anschließend zum Festzelt ins Gerätehaus der Feuerwehr Oberdrum geladen.

Für Speis und Trank sorgte die Mannschaft der FF Oberdrum mit fleißiger Unterstützung ihrer Frauen. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von den Oberlienzer Dorfmusikanten, dem Osttiroler Bauernklang sowie den Dolomitenbanditen. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus ganz Osttirol kamen trotz mehrmaligen, kurzen Regenschauern zum Event und sorgten für gute Stimmung. Wie alle Jahre gab es natürlich auch heuer wieder viele Sponsoren, die uns nicht nur finanziell unterstützten, sondern auch mit Tombolapreisen. Über 100 Stück konnten an die glücklichen Loskäufer verteilt werden, die sich ein Los mit der richtigen Kombination aus Farbe und Nummer gekauft hatten.

Der Kommandant und alle Mitglieder der FF Oberdrum möchten sich recht herzlich bei den Gästen, den Sponsoren sowie den freiwilligen Helferinnen und Helfern bedanken und wir hoffen, dass der nächste Kirchtag wieder so hervorragend über die Bühne gehen wird!

Neuer Beitrag Chronikbilder! Die Geschichte der Feuerwehr Oberdrum dargestellt durch 16 bewegende Bilder.

chronik_01chronik_02chronik_03