Der 52. Tiroler Landes-Feuerwehrleistungsbewerb um das FLA in Bronze und Silber wurde am 13. und 14. Juni 2014 in Ried im Zillertal, Bezirk Schwaz, durchgeführt.

An zwei Bewerbstagen nahmen 294 Gruppen mit über 3000 Teilnehmern am Leistungsbewerb teil.  Es waren wieder einmal grandiose Leistungen zu sehen. Im Anschluss an den Landes-Feuerwehrleistungsbewerb hat 2014 der erste Tiroler "Fire Cup" stattgefunden. Somit gab es am Ende des Landes-Feuerwehrleistungsbewerbes mehrere Klassensieger und beim Tiroler „Fire Cup“ eine Landes-Siegergruppe.

Natürlich war auch die Freiwillige Feuerwehr-Oberdrum vertreten und die Bewerbsgruppe erzielte im bronzenen Leistungsbewerb in ihrem Rang einen guten 30. Platz mit einer Angriffszeit von 51,15 Sekunden. Im darauffolgenden Staffellauf konnte sich die Gruppe mit einer Zeit von 57,39 Sekunden zufrieden geschlagen geben.

Ein großer Dank gilt all jenen, die die Bewerbsgruppe auf diese Leistungsüberprüfung vorbereitet haben und selbstverständlich auch denen, die mit ins Zillertal reisten, um die Truppe anzufeuern!

Hier einige Schnappschüsse vom Bewerbstag:

P1000578 P1000581   P1000589 P1000591